Traumhäuser

Vorher / Nachher: ​​eine Wohnung mit Charakter, direkt am Meer

Vorher / Nachher: ​​eine Wohnung mit Charakter, direkt am Meer

Livio Marrese

Auf den Hügeln von Ligurien, im mittelalterlichen Dorf Verezzi, in der Nähe von Genua, befindet sich die Wohnung von 70 m2 in der obersten Etage eines großen, teilweise restaurierten Steinhauses. Die Architekten Elena Belforte und Giusi Rivoira von der Agentur Con3studio in Turin haben erfolgreich eine Wohnung mit einem einfachen und natürlichen Stil gebaut, der die Authentizität des Ortes bewahrt.

Die Besitzer dieses Familienapartments, ein Paar mit einem Teenager, wollten, dass es nicht nur als Ferienort gedacht wird, sondern dass es sich auch für längere Aufenthalte eignet. Erfolgreiche Wette für beide Architekten!

Das Renovierungsprojekt in Kürze

Die Idee: Erstellen Sie eine Ferienwohnung für eine Familie, indem Sie den Charme des Ortes erhalten.

Die Situation: Verezzi, Ligurien, Italien.

Der Bereich: 70 m2.

Die Dauer der Arbeiten: 3 Monate

Um den Charakter und die Eleganz der drei bestehenden Räume mit gewölbten Decken zu erhalten, beschlossen die Architekten Elena Belforte und Giusi Rivoira von der Agentur Con3studio in Turin, die Volumen gleich zu halten und keine Abstände zu schaffen (Flure und Eingang). So erreicht man die Unterkunft über die Terrasse und gelangt direkt in das Wohnzimmer, um von einem Raum zum anderen zu gelangen ...

Im größten Raum befinden sich ein Wohnzimmer und eine kleine offene Küche. Sie blicken auf eine Terrasse mit spektakulärer Aussicht. Die Zimmer sind in den beiden Nebenräumen eingerichtet. Einer von ihnen war ursprünglich von der Küche besetzt. Das einzige Badezimmer kommuniziert direkt mit beiden Räumen. In allen Räumen der Wohnung ist der Boden mit Mikrobeton bedeckt: Es ist ein widerstandsfähiges und pflegeleichtes Material, das der Wohnung eine Einheitlichkeit verleiht. Die gewölbten Wände und Decken der Zimmer sind weiß getüncht.

Lesen Sie auch> Alle unsere Berichte über Ferienhäuser zum Aufladen Ihrer Batterien

Das Wohnzimmer hat ein neues Gesicht für die Architekten

Um die Schlichtheit und die Raffinesse des Standortes zu respektieren, entschieden sich die Architekten für neutral getönte Materialien wie Kalkputz und Mikrobeton - ein Verbundbeton, der Wachsbeton imitiert. Es ersetzt die alten Fliesen und wird mit Diskretion und Leichtigkeit eingeführt. Die Decke ist abgeschabt und die ursprünglichen, sehr beschädigten Fresken sind freigelegt. Die französischen Fenster sind erhalten geblieben, aber nicht bemalt, um den rustikalen Geist der Wohnung zu erhalten. Wenige Dinge, die Atmosphäre ist komfortabel, aber fein. Ein Flexform Sofa "Edward "Gefüllt mit Kissen vor den französischen Türen, wurde ein Buffet der 50er Jahre auf einem Flohmarkt gefleckt, ein Teppichboden aus Boucherouiten, berichteten 70 aus Marokko.

Das Wohnzimmer vor den Renovierungen

Con3studio

Livio Marrese

Schlag der jungen Seitenküche und des Esszimmers in dieser Ferienwohnung

Komplett gebaut und mit Mikrobeton verkleidet, ist die Küche sehr einfach. Es harmoniert mit Boden und Wänden, die mit dem gleichen Material bedeckt sind.

Auf der Seite des Esszimmers kann ein Möbelstück aus Mauerwerk das Geschirr aufbewahren. Der Tisch und die Stühle wurden geborgen und weiß gestrichen.

Der Küchenbereich vor der Arbeit

Livio Marrese

Livio Marrese

Gepflegte Möbel für ein raffiniertes Dekor

Der türkisfarbene Sessel "Acapulco" verleiht dem Raum einen Hauch von Farbe, wenn der Tisch und die Stühle recyceln den Speisesaal.

Livio Marrese

Livio Marrese

Helle Räume, die als Kokon ausgelegt sind

Für dieses zweite Haus haben die Eigentümer in Übereinstimmung mit dem Ort fast rudimentäre, schlichte Möbel gewählt. Eine Wandnische dient als Garderobe, eine Holzleiter dient als Garderobe, große Kisten werden gestapelt und dienen der Aufbewahrung von Schuhen. Stühle ersetzen Nachttische. Die Vorhänge hängen an einem großen Seil, das die Kleiderstange ersetzt ...

Im Hauptschlafzimmer wird ein wiedergewonnener Holzschrank zum Aufbewahren der Kleidung verwendet.

Livio Marrese

Livio Marrese

Im Jugendzimmer bringen eine Ikea-blaue Metallkommode und ein Schlachterteppich Farbe.

Livio Marrese

Livio Marrese

Weitere Inspirationen für das Jugendzimmer: Welche Einrichtung für ein Jugendzimmer?

Ein Badezimmer so funktional wie raffiniert

Das Badezimmer ist sehr klar. Die Dusche war aus Mauerwerk und mit Mikrobeton wie Boden, Wänden und Waschbecken bedeckt. Beide Schlafzimmer haben direkten Zugang zu diesem Raum.

Livio Marrese

Ritmonio "Dia 35" Wasserhahn und CeramicaCielo "Bacinella" Becken

Livio Marrese

Lesen Sie auch: 20 Bilder von weißen Bädern

Eine Terrasse und Außenterrassen, wo das Leben gut ist

Die große Terrasse im obersten Stockwerk des Hauses wurde isoliert und mit einem Mikrobeton verkleidet, ist jedoch eine widerstandsfähigere Version, die für den Außenbereich geeignet ist. Ein Essbereich befindet sich in der Loggia im Schatten. Der Tisch besteht aus einer Eichenplatte aus dem 18. Jahrhundert, die von einem Handwerker auf einem Metallständer aufgestellt wurde. Der nicht schattierte Bereich ist mit Liegestühlen ausgestattet, um die Aussicht auf das Meer, die Küste und Albenga zu genießen, in der Ferne ...

Livio Marrese

IKEA Tisch, Stühle und Liege

Livio Marrese

Für Sommerabende ist eine Ecke der Terrasse mit großen Kissen auf einer Mauerwerkfläche angeordnet, es ist eine kleine Außenlounge, die sehr beliebt ist.

Livio Marrese

Livio Marrese

Die Treppe führt zur Dachterrasse und ermöglicht den Zugang zur Wohnung.

Livio Marrese

Die Architekten: Elena Belforte und Giusi Rivoira, Turiner Büro Con3studio - Con3studio.it, [email protected], +39 011 88 53 13. Via Perugia 3, 10152 Turin.

Video: hus de groot GmbH - Häuser & Wohnungen mit Charakter (Februar 2020).

Загрузка...