Design

Wie wähle ich die Farbe der Fassaden meiner Küche?

Wie wähle ich die Farbe der Fassaden meiner Küche?

Lapeyre

Mit einer Farbkarte immer vielfältiger, Die Küchenfronten spielen mit Farbe und die Köche bieten einige mutige Entscheidungen. Weit davon entfernt, mit Weiß oder Grau zufrieden zu sein, die möbel sind in grün, pink, schwarz und sogar gelb gekleidet. Eine Tafel von Tönen, zwischen denen es manchmal schwierig ist, sich selbst zu finden: Wie kann man den idealen Farbton für die Küchenfront zwischen allen verfügbaren Farben auswählen? Wir mögen die Idee des Wagens eine grüne Tanne oder eine Terrakotta vorausgesetzt, Sie sind sich Ihrer Wahl sicher. Der Kauf einer neuen Küche ist nicht trivial und die Gelegenheit kommt nicht jeden Tag. Entdecken Profi-Tipps von Morgane Pluchon, Designerprodukte bei Lapeyreund Rachel Marcus, Architekt D.P.L.G. für Architekten, um die richtige Farbe für Ihre Küchenfronten zu wählen.

Die Inspiration ist immer eine Inspiration, die Mode ist voller Überraschungen in der Küche. „Unter die Farben Im Herzen des Trends für Fassaden finden wir das nachtblau, die terrakotta oder der verbrannte holztonDetails Morgane Pluchon, Designerprodukte bei Lapeyre. Wir gehen zum Strukturierten, zum Material, wobei die Dinge etwas weicher und evokativer sind. Berührung ist wichtig in einer Küche mit einer bearbeiteten Ästhetik. Auch wenn die Priorität nicht im Aussehen ist! "Besonders die Fassaden der Küche müssen sein praktisch und effektiv, erinnert sich Rachel Marcus, Architekt D.P.L.G. für Architekten. Genau wie der Arbeitsplan. Wir werden mehr Spaß mit der Glaubwürdigkeit haben. "So viele Tipps, bevor Sie sich für eine Küchenfront entscheiden ...

Lesen Sie auch> Küche: die neuen Dekorations- und Dekorationstrends

Dedramatize sein Küchenprojekt

Bevor Sie eine Auswahl an Farben für die Fassaden treffen, müssen Sie sich zurücklehnen und zuhören. "Wir haben immer noch ein bisschen Angst, wenn wir ein Küchenprojekt beginnen", gibt Morgane Pluchon, Produktdesigner bei Lapeyre, zu. Lassen Sie sich von seinen Emotionen leiten. Als ersten Schritt gehen Sie zu dem, was uns gefällt, indem wir uns fragen, was ist der gewünschte Geist für diese neue Küche. Ein sauberer Stil, zeitgenössisch, natürliche, etc. "Nach einiger Zeit und einer guten Vorbereitung des Standorts sind die Nachweise erforderlich.

Lassen Sie sich inspirieren, um die richtige Farbe für Fassaden zu finden

Dank Pinterest, Instagram und vielen anderen Deko-Sites, Inspiration ist, überall zu zeichnen. "Wir legen nicht sofort Einschränkungen auf", rät Morgane Pluchon. Suchen Sie nach inspirierenden Fotos um herauszufinden, was Ihnen gefällt Eine glatte Fassade oder Reliefs ? Starke Töne oder eher neutral? Dies gibt Ihnen die Schlüssel, um eine Küche zu haben, die an Ihren Wünschen festhält. "Die Idee ist, Spaß mit einem Projekt zu haben, das uns ähnelt. Um Forschung nützlich zu machen, ein erstellen Moodboardoder legen Sie einige Fotos beiseite, um die Inspiration für eine bessere Navigation zu klassifizieren.

Zu entdecken> Eine schöne und gesellige Küche zu empfangen

Soziale Netzwerke und die Presse sind eine Inspirationsquelle, um Farbvorstellungen für die Küchenfronten zu zeichnen (Realisation Maéma Architects).

Paul Allain

Wählen Sie zuerst die Farbe der Küchenfronten

In einer Küche Die Farbe der Türen wird zu Beginn des Projekts festgelegt. "Da die Möglichkeiten für die Fassaden begrenzter sind als beispielsweise für die Arbeitsplatte oder die Glaubwürdigkeit, ist das Beste positionieren Sie sich zuerst auf Farbe Türen, schlägt Rachel Marcus, Architekt D.P.L.G. für Architekten. Fassaden sind sehr präsent, Hier werden wir nicht die stärkste Farbe einsetzen."

Ein weiterer Schritt im Falle eines Zögerns Wir können die Türen der Möbel ein zweites Mal definieren. "Wenn Sie sich in der Vielzahl der Farben ein wenig verloren haben, können Sie zuerst wählen der Arbeitsplaner hat weniger Auswirkungen, weil weniger sichtbarMorgane Pluchon schlägt vor. Zum Beispiel eine Holzarbeitsplatte mit tannenfarbenen Fronten, um einen zu schaffen Kampagnengeist oder lackierte weiße Türen für a Designstil."

Weiche oder dunkle Töne, die Tandemküche wird zum Hauptelement des Wohnzimmers. Begleitet von einem Eichenboden ist der Raum heller und wärmer. Die Arbeitsplatte aus Lavastein steht im Kontrast zu dem eleganten und zeitlosen Ensemble.Mehr Informationen: Tandem-Küche mit lackierten Fronten aus glänzendem oder mattem Lack und mittelhoher Holzfaserplatte 19 mm. Erhältlich in den Farben Pulver, Reinweiß, Nebel, Champagner, Taupe, Terrakotta, Bordeaux, Tannin, Salbei, Gewitter, Pfau, Graphit und Schwarz. Tandem ist PEFC-zertifiziert 10-32-2153. Hergestellt in Frankreich in den Lapeyre-Fabriken, werden die Möbel als Bausatz verkauft oder montiert. Preis der Standardzusammensetzung auf Anfrage, Lapeyre.

Lapeyre

Siehe auch> Küchentrend: Passen Sie Ihre Möbel nicht zusammen!

Gehen Sie zu den Grundlagen und machen Sie es einfach

"Wenn Sie in der Dekoration scharf sind, es ist besser für die Farbe einfach zu halten Fassaden seiner Küche, schlägt Designerprodukte Lapeyre vor. Wenn der Arbeitsplan sehr markant ist, müssen die Fassaden recht nüchtern sein. Und umgekehrt! Durch die Wahl ein Terrazzo-Arbeitsplansind die Türen vorzugsweise glatt und in ein mattes Finish, diskreter."

Unter den Lieblingsfarben Das Weiß ist zeitlos dass wir nicht müde werden. "Weiß ist sehr beliebt für Küchenfronten", sagt Rachel Marcus, "hell und sauber. Der kleine Wahnsinnsstrich ist, die Glaubwürdigkeit hervorzurufen, malen oder Griffe, einfacher zu ändern. "

Zu konsultieren> Weiße Küche: 26 helle Fotos zum Entdecken

Einfachheit ist oft die beste Alternative, um die Farbe der Fassaden der Küche zu wählen (Realisation Maéma Architects).

Nicolas Aubert-Maguero

Stellen Sie die Gesamtharmonie der Küche und des gesamten Hauses sicher

Wir denken hauptsächlich über das Kochen, aber um ein stimmiges Interieur zu bekommen, Alle Stücke sind zu studieren. "Wenn die Küche mit dem Wohnzimmer verklebt istEs ist notwendig, dies bei der Wahl der Fassadenfarbe zu berücksichtigen, warnt Rachel Marcus. Wir werden suchen ein kontrast zum boden aber eine wandkontinuität. Die Anrichte kann sich verlängern und eine Verbindung zwischen der Wand und dem Wohnzimmer herstellen. Für den Boden mit einer Holzküche und Parkettboden, Das Gesamtbild wird nicht empfohlen. Besser mit Kontrasten zu spielen, indem Sie sich für einen einheitlichen Boden entscheiden, mit dem Sie auch den Raum vergrößern können. "

Kultige Küche, matte Tintenfarbe, massive Birkentüren, modernere Ausführung mit matter Optik, gealterter Effekt auf 2 Oberflächen (schwarz und weiß), Fassade gegenüberliegend, Stärke 20 mm, ohne Griff, Einbauküche, FSC-Zertifizierung (Fassaden), Preis auf Anfrage in den Geschäften, Lapeyre.

Lapeyre

Siehe auch> Offene Küche: Unsere Dekorationstipps, die Sie von Ihrem Aufenthalt abheben

Gehen Sie in den Farben der Fassaden einkaufen

Reflex für alles, was das Haus betrifft, auf der Stelle zu gehen ist ein Muss, um näher zu sehen und sich das Ergebnis vorzustellen. "Er ist notwendig, um zu den Geschäften zu gehen um gut zu wissen, die Fassaden der Küche zu berühren, sagt Morgane Pluchon. Dank einer Farbkarte oder Mustern lassen sich die richtigen Farbkombinationen leichter erreichen. Vergessen Sie nicht, sich bei der Auswahl zu fragen, ob Sie anfassen und schauen sollen, es entspricht unseren Verlangen zu gehen.

Identifizieren Sie einfache Farben und solche, die etwas mutiger sind

In einer Vielzahl von Tönen sind einige einfacher zu handhaben als andere. "Es gibt einige gute Grundlagen für Küchenfronten wie hellgrau, anthrazit, natureiche und falsches weißerinnert sich an Morgane Pluchon. Andere Farben sind etwas lebendiger, sie sagen mehr über die Persönlichkeit. Granat, Haselnuss oder Seladon sind weitere in Bezug auf die Dekoration. Bevor Sie einsteigen, müssen Sie fragen wenn es zu uns passt Da die Küche ein Raum ist, in dem wir empfangen werden, muss die Farbe der Fassaden angenommen werden. "

Traditionelle Küche, Float-Eichen-Finish, massive Eichentüren mattlackiert, massiv für Eichenpfeffer, Taubeneiche, weiße Eiche und Salbei-Eiche, massive Eichentüren mattlackiert für natürliche Eiche, Floateiche, Stärke 20 mm, Griff nicht im Lieferumfang enthalten, Küche montiert, PEFC-Zertifizierung 10-32-2153, Preis auf Anfrage im Ladengeschäft, Lapeyre.

Lapeyre

Zu entdecken> Weiß und Holz: das Schockduo der Küche

Begrenzen Sie die Anzahl der Farben in der Küche

Die Farbe weckt die Küche, moderat. "Zwischen den Fassaden, der Arbeitsplatte und der Glaubwürdigkeit muss die Farbe eine gute Balance sein", erinnert sich Rachel Marcus. jonglieren mit zwei Farben und einem neutralen. Es ist aber auch möglich, sich in Farbtönen zu verwöhnen, um eine Farbe an Küchentüren hervorzuheben oder zu erweichen. "

Die Küche ist auch eine gute Ausrede, um die Farbe der Fassaden zu genießen (Realisation Maéma Architects).

Paul Allain

Beachten Sie die Möglichkeit, die Fassaden der Küche in einigen Jahren auszutauschen

Um sein Küchenprojekt zu dramatisieren, merken wir das Die Fassaden können erneuert werden zum richtigen Zeitpunkt für ein reduziertes Budget. "Das Interesse von Standardisierung von Türen Kochen soll sich oft ändern lassen, so der Architekt. Sie sind leichter zu ersetzen und können mit der Zeit moduliert werden. "

Lesen Sie auch> 15 Tipps, um Ihre Küche weniger als 250 Euro aufzufrischen

Entscheiden Sie sich für eine Fassadengestaltung, die an Ihre Bedürfnisse angepasst ist

"Matt, Samt, Satin, Glanz oder Lack, jeder hat seine eigenen Einschränkungen", sagt Morgane Pluchon. Finishes werden alle auf Feuchtigkeit, Kratzer usw. getestet Samt haftet besser an verschiedenen Vorsprüngen, ist aber leicht zu reinigen. Mit einer farbigen Fassade und einem glänzenden Finish sehen wir mehr Fingerabdrücke. Gleiches gilt für eine Fassade in schwarzen und matten Farben. Holz ist strukturierter und weniger unordentlich. Die Wahl muss auch zu seinem Lebensstil passen."

Mischfarben für dekorative Küchenfronten

Mit etwas Zögern für bunte Küchenfronten die Mischung der Töne kann eine Spur sein ... "Die Kombination mehrerer Farben kann schöne Kontraste erzeugensagt Morgane Pluchon. Einige Türmodelle können mit weißen Fronten (z. B. niedrigeres Budget) und kühleren Fassaden auf niedrigen Möbeln kombiniert werden. Sie können sich auch mit allen Fassaden der Küche in Anthrazit und der Kühlschranktür in blue storm oder den technischen Möbeln in grün und den restlichen Holzfassaden vergnügen. Es ist wichtig zu Entweihung des Küchenprojekts und viel Spaß ! "Die Idee ist auch zudie Intensität der Farbe etwas abschwächen. "Wenn Sie etwas Holz oder Weiß zu einer etwas kräftigeren Fassade der Fassade bringen, können Sie leichter und weniger müde werden", sagt Rachel Marcus.

Lesen Sie auch> Eine dekorative Küche ohne Hochmöbel

Durch das Mischen der Farben wird der Farbton gemildert und es wird vermieden, zu schnell müde zu werden (Ytrac-Küche, helle Eiche und Nerz, Lapeyre).

Lapeyre

Berücksichtigen Sie die Meinungen aller, um die richtige Farbe auszuwählen

"Kochen ist ein gemeinsamer RaumEs ist auch notwendig, dass die Farbe der Fassaden jedem gefällt, stellt Rachel Marcus fest. Je mehr wir wählen, desto stärker ist das Bedürfnis nach Neutralität. Nicht umsonst ist Weiß in der Küche so verbreitet! "