Praktisches Leben

Wie entfernt man schlechte Gerüche aus der Waschmaschine?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie entfernt man schlechte Gerüche aus der Waschmaschine?

Getty Images

Manche denken das Waschmaschinen Erfrischen Sie sich beim Reinigen der Kleidung. Aber es ist falsch die Waschmaschinen kann auch haben stark unangenehme gerüche wie ein muffiger Geruch. Um diese Hinweise zu überwinden, befolgen Sie unsere Ratschläge und entfernen Sie diese schlechten Gerüche!

Wenn wir an Waschmaschinen denken, denken wir an unsere saubere und frische Kleidung. Die Wäsche soll einen erfrischenden Duft haben, der die schlechten Gerüche unserer Kleidung beseitigt. Aber es kann passieren, dass dein Waschmaschine riecht aufgrund von Kalk oder verstopftem Schmutz schlecht. Entdecken Sie unten einige Tracks für Gerüche aus der Waschmaschine entfernen.

Lesen Sie auch> So reinigen Sie einen Geschirrspüler

Warum riecht die Waschmaschine schlecht?

Diese charakteristischen Gerüche der Waschmaschine resultieren hauptsächlich aus der Ansammlung von Bakterien, Schleim, Mehltau oder Seifenschaum, die in der Maschine stecken bleiben.

Sie können auch durch unsachgemäße Reinigung der Maschine verursacht werden, wodurch das Schmutzwasser stagniert und die Verbreitung von Bakterien gefördert wird.

Bei Waschmaschinen der neuen Generation wird der Wassertank zudem nicht mit Reinigungszyklen gefüllt. Einige Teile des Korbs werden dann selten abgedeckt, was eine regelmäßige und gründliche Reinigung der Maschine erfordert.

Lesen Sie auch> Wie reinige ich die Toilette?

Wie entferne ich schlechte Gerüche?

Um Ihrer Maschine ein zweites Leben zu geben, müssen Sie nur den schlechten Geruch der Waschmaschine mit Backsoda entfernen. Fügen Sie dazu zwei Tassen destillierten weißen Essig eine halbe Tasse Backpulver hinzu. Wählen Sie einen Waschzyklus mit der Hochtemperatureinstellung. Wenn das Wasser im Tank aufsteigt, fügen Sie die Mischung hinzu und lassen Sie die Maschine einen vollständigen Zyklus durchlaufen. Beenden Sie den Vorgang durch Auswahl eines kalten Waschprogramms.

Durch eine regelmäßige monatliche Wäsche stoppen Sie den Aufbau von Kalk und Reinigungsmittel und maximieren so die Lebensdauer des Geräts.

Verwenden Sie zum Reinigen der Dichtungen und des Filters der Unterlegscheibe Soda-Kristalle, um das Fett aufzulösen. Führen Sie diese Technik ebenfalls jeden Monat aus, indem Sie abwechselnd ein normales Reinigungsmittel verwenden, um den ursprünglichen Geruch der Waschmaschine wiederherzustellen.

Lesen Sie auch> Wie reinige ich eine Waschmaschine?

Pin
Send
Share
Send
Send