Design

Heirate die Farben: die 6 zu vermeidenden Fallen

Farben: Kaschmirbraun, Kiesel, Fjordblau, Schieferblau; Bereich: Creme der Farbe; Empfohlener Preis Creme Farbe: 0,5L, 18,95 Euro.

Dulux Valentine

Wagen Sie es Farben im Dekores ist trendy Aber pass auf, dass du keine Fehler machst. In Innenräumen können einige Ehepaare zur Scheidung führen! Côté Maison präsentiert Ihnen Fehler mit Farben zu vermeidenund bietet Ihnen Alternativen zum Erstellen schöne Assoziationen von Tönen im haus

Heirate die Farben ist ein gefährliches Spiel ... aber für alle zugänglich. Man denkt oft zu Unrecht, dass nur Dekorationsfachleute mutige und erfolgreiche Farbmischungen erstellen können. Côté Maison beweist mit Hilfe von Vincent Vallée, dem Leiter des Showrooms Little Greene in Paris, das Gegenteil. Entdecken Sie die Fehler zu vermeiden und Tipps von einem Profi um dir zu helfen Und wenn die Hochzeit der Farben endlich ein Kinderspiel war?

Lesen Sie auch> Durchsuchen Sie unser Dekor-Trends-Buch

Falle Nr. 1: Im Dekor mehr als drei Farben heiraten

Dies ist eine Grundregel beim Dekorieren: Kombinieren Sie niemals mehr als drei Farben in einem Raum, wenn Sie eine harmonische Darstellung wünschen. Das Mischen von vier oder mehr Farben vermittelt den Eindruck von Verwirrung und grobem Entwurf. Der gute Tipp: drei farben zu heiraten, ohne falsch zu sein, ist eine der ideen, mit farbtönen zu spielen. Hellrosa mit einem Zwischenton wie zum Beispiel Himbeere mit einem Hauch von Fuchsia. Die Kombination mehrerer Farben desselben Farbtons in drei Intensitäten ist ein sicherer Weg, um keinen Fehler zu machen.

Lesen Sie auch> 12 Dekorationsideen, um Farbe in die Show zu bringen

Falle 2: Überbieten Sie die Farben

In einem Raum wird das Auge von starken Punkten angezogen. Es ist schwierig, täglich viele dapper Farben an einen Ort zu bringen. Farben töten sich gegenseitig. Das Auge weiß nicht, wo es landen soll. Was in einem Restaurant, einem Hotel oder sogar in einem Museum schön ist, ist in einem Wohnzimmer kompliziert. Wenn es zu beschäftigt ist, wird das Auge müde und es entsteht ein schlechter allgemeiner Eindruck. Der gute Tipp: Bevor Sie mit dem Malen oder dem Wechseln von Möbeln beginnen, müssen Sie einen Punkt auf seine Wünsche setzen. Wenn es eine durchdachte Wahl ist, wagen Sie eine mutige Farbe an der Wand. Wenn Sie sich bezüglich der Farbe noch unsicher oder unsicher sind, ändern Sie einfach einige Dekorationen.

Siehe auch> Malen: 20 Farbideen für Ihre Wände

Nordmann Colours Küche und Bad, Gaspachofarbe. Richtpreis: 11,98 Euro für 1L.

Castorama

Falle Nr. 3: Unterscheiden Sie nicht zwischen Wohnräumen und Umzugsräumen

Einige Teile des Hauses unterstützen nicht die detonierenden Farbmischungen. Vermeiden Sie es, in einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer oder einer Küche Assoziationen von ungewöhnlichen Farben zu erzeugen. In Wohnzimmern und in denen, in denen wir wohnen, können starke Farben oder explosive Hochzeiten schnell ermüdend sein. Der gute Tipp: Im Haus lassen die Durchgangsräume (Flur, Eingang, Ankleidezimmer, WC), in denen man nur wenige Minuten bleibt, alle Mischungen wagen. Sogar das kontrastreichste! Heiraten Sie Gelb und Rot zum Beispiel als zeitgenössisches Künstlerwerk. Dies ist eine Gelegenheit, seinen Wünschen freien Lauf zu lassen, zumal diese Zimmer oft schlecht eingerichtet sind.

Lesen Sie auch> Welche Farbe für die Toilette?

Falle 4: Machen Sie falsche Farbkombinationen

Einige Farbehen sind fragwürdiger. Es bedarf eines ausgewogenen Verhältnisses, das zu respektieren ist. Zum Beispiel Grün und Rot, Lila und Gelb, Blau und Orange. Die zwei Farben kämpfen gegeneinander. Wenn Sie denken, dass dies Komplementärfarben sind, kann das Ergebnis katastrophal sein. Der gute Tipp: Wenn wir keine Kontrolle über Farben haben, lassen wir uns von so genannten natürlichen Ehen, die aus der Natur kommen, wie Leinen, Seil, Schnur, Holz, mit etwas lebendigeren Tönen leiten. Roter Kracher und Leinen, Königsblau und Leinen usw. Es funktioniert 99%!

Lesen Sie auch> 12 Blautöne für das ganze Haus

Woad 251, Grey Stone 276 und Sunlight 135 ab 29,50 Euro pro Liter.

Little Greene

Falle Nr. 5: Ich denke, Farbe ist für Wände reserviert

Wenn Sie einfach mit den Farben an den Wänden spielen, können einige Trauungen unmöglich erscheinen. Es ist vor allem eine Frage der Nuance und des Wagens. Die Kombination mehrerer Farben kann auch auf einem Sockel, einer Tür, Holzarbeiten oder der Decke erfolgen. Der gute Tipp: Für ein erfolgreiches Ergebnis viel Spaß mit den Proportionen. An einer grünen Wand beispielsweise eine rote Umrandung ausführen. Alles ist eine Frage der Dosierung, der Nuance. Wenn Sie eine Farbe mit einer anderen Farbe an der Kante einer Tür an einer Wand anbringen, kann dies eine fantastische Mischung ergeben.

Lesen Sie auch> Kinderzimmer: Welche Farbe wählen Sie für die Dekoration?

Erbsengrün 91, Leder 191, Obsidiangrün 216, ab 29,50 Euro pro Liter.

Little Greene

Falle Nr. 6: Die in der Dekoration bereits vorhandenen Farben sind okkult

Getragen von einem tiefen Verlangen nach Farben (und Veränderung) vergessen wir schnell, dass das Haus bereits in vielen Farben gekleidet ist. An den Wänden oder in der Einrichtung wird das Haus von einer bestimmten Anzahl von Elementen zum Leben erweckt. Das Einfügen einer Farbe in einen Satz unabhängig von vorhandenen Farben, Möbeln oder Dekor kann zu einem schlechten Ergebnis führen. Der gute Tipp: Am einfachsten ist es, an einem wichtigen Punkt im Raum zu beginnen: eine Tapetenwand, ein monumentales gelbes Sofa, imposante alte Vorhänge usw. Diese Elemente dienen als Referenz. Je nach Farbton dieses Elements verringern wir dann eine Reihe von Farben. Es ist ein Gleichgewicht zwischen den Wünschen der Farben und den bereits vorhandenen zu schaffen.

Lesen auch> ich wage die Pastellfarben im Dekor!

Farben: Cashmere Brown - Polished Pebble, Range: Color Cream Empfohlener Preis Cream Cream Farbe: 0,5L, 18,95 Euro.

Dulux Valentine

Gemälde Niagarafälle, Augenrevolver, Comer See, Bläuliches Wasser (von links nach rechts), aus der Totem-Farbkarte, Captéo-Entlackungsfarbensammlung, ab 17 Euro (1 Liter), Tollens.

Tollens

Die Innenarchitekten Sandie Perraud und Pierre-Edouard Milochau von der Agentur Decodheure haben sich ein Cocoon-Refugium mit modernem Dekor vorgestellt, das aus Rohstoffen und warmen, flachen Flächen besteht.

Caroline Morin