Design

Wo wohnt der Fotograf Yann Arthus-Bertrand?

Yann Arthus-Bertrand, Schweiz vom Himmel aus gesehen.

Claire-Lise Rimaz

Da kommt der neue Film auf die Bildschirme MenschDie Redaktion traf sich anlässlich von. mit Yann Arthus-Bertrand Feiert das Leben, eine ephemere Ausstellung in den YellowKorner-Galerien bis zum 20. Oktober 2015. Interview.

Der Planet ist sein Haus. Er hat gekämpft. An allen Fronten setzt sich Yann Arthus-Bertrand unermüdlich für seinen Schutz ein. Wenn er nicht schießt, ist es in seinem kleinen Dorf nahe dem Wald von Rambouillet, dass Yann Arthus-Bertrand seine Familie liebt. Sein Haus wurde heute zu groß für ihn und seine Frau, um ihre Kinder und Kleinkinder unterzubringen. Als sie es in den 90er Jahren kauften, war es total vandalisiert und musste dort viel arbeiten. Der Handwerker Yann Arthus-Bertrand sammelt auch gerne die Gegenstände, die er von seinen vielen Reisen mitbringt. Private Tour durch sein Feld der Kleinigkeiten, das Königreich seiner Enkelkinder, für das er sogar lernt, ordiniert zu werden.

Bevor du über dein Haus sprichst, welches hat dich in deinem Shooting am meisten getroffen?

Yann Arthus-Bertrand: Ein Haus sieht aus wie die Menschen darin. Das Haus der Nüchternheit eines großen Mannes, das ich bewundere, ist das des ehemaligen Präsidenten von Uruguay, den ich für Human interviewte. Er hat 9 Jahre im Gefängnis verbracht, lebt in einem kleinen Haus, das wie nichts aussieht, und gibt NGOs sein Gehalt. Er verkörpert eine wahre Lebensphilosophie. Sein Haus atmet, was er ist. Und er findet es normal, dort zu leben.

Und zu Hause, Ihr Lieblingszimmer, in dem Sie gerne sind und Zeit verbringen?

Yann Arthus-Bertrand: Ich war in letzter Zeit einige Male zu Hause, aber es ist die Küche, in der ich mich gerne treffen möchte, um neben meiner Frau zu sein, die dort arbeitet. Hier treffen wir uns alle.

Die Küche eher offen oder geschlossen?

Yann Arthus-Bertrand: Es ist eine geschlossene Essküche.

Ein Gericht, das unerwartet für Ihre Freunde unterwegs ist?

Yann Arthus-Bertrand: Ich liebe es zu kochen. In diesem Moment warf ich mich in Tapenaden, Anchoïades, Sardinen, Thunfisch. Es ist sehr einfach und sehr gut.

Ihre Möbel: eher modern, ultra Design, familiär, Pitcher?

Yann Arthus-Bertrand: Es ist ein Haus voller Kleinigkeiten. Im Wohnzimmer gibt es einen entführten Reifen, der den Kindern als Schaukel dient. Ich hatte viele Drucke und 30er Jahre-Objekte, die ich bei meinem Großvater hatte. Sobald ich auf eine Reise gehe, bringe ich Gegenstände mit; Viele kommen aus Afrika. Meine Frau schmeckt eher klassisch.

Das ungewöhnlichste oder unerwartete, das zu Hause entdeckt werden kann?

Yann Arthus-Bertrand: Eine große Statue einer Afrikanerin mit riesigen Brüsten, die sich in der Küche befindet. Meine Frau hasst sie!

Yann Arthus-Bertrand von "Celebrates Life"

Ihr letzter Einkauf - nützlich oder nichtig! - für das Haus

Yann Arthus-Bertrand: Es ist immer etwas vergeblich, was ich kaufe. Ich habe im Internet etwas gekauft, um gekochte Eier in der Mikrowelle zu machen! Die Höhe der Sinnlosigkeit und darüber hinaus funktioniert es nicht.

Und der Fernseher, in welchem ​​Raum?

Yann Arthus-Bertrand: Ich habe einen speziellen Fernsehraum, an dem ich arbeiten kann, mit einem großen Bildschirm.

Lebst du mit Musik oder eher in Stille?

Yann Arthus-Bertrand: Klassik und Weltmusik. Mein bester Freund ist der Komponist Armand Amar, ein großartiger Musiker.

Eher eine Kerze oder eher ein Duft der Atmosphäre?

Yann Arthus-Bertrand: Ich hasse!

Was steht auf deinem Nachttisch?

Yann Arthus-Bertrand: Ich gehe immer mit einem kleinen Notizbuch und einem Stapel von fünf oder sechs Büchern spät ins Bett, in denen ich zeichne. Ich habe einen großen Raum mit einer Bibliothek nur für Fotobücher, Bücher über Ökologie und den Zustand des Planeten. Ich mag auch Biographien.

Träumen Sie von einem weiteren Raum? Wenn ja, zu welchem ​​Zweck?

Yann Arthus-Bertrand: Dieses Haus ist zu groß geworden. Ich hätte gerne das gleiche Haus aber kleiner!

Eher ordentlich oder unordentlich?

Yann Arthus-Bertrand: Mit der Zeit werde ich sehr ordentlich. Ich bin unordentlich im Kopf, also brauche ich ein aufgeräumtes Universum. Wenn meine Enkel kommen, verbringe ich meine Zeit damit, aufzuräumen.

Sind Sie Grünpflanzen, Blumen, Balkon, Terrasse, Garten?

Yann Arthus-Bertrand: Ich habe das Glück, in der Nähe des Waldes zu wohnen, und vor allem habe ich gerade einen Gemüsegarten angelegt, den ich auf einem halben Hektar angelegt habe.

Ihre Adressen oder Markenfavoriten Einkaufsdeko?

Yann Arthus-Bertrand: Wir kaufen und verkaufen auf Flohmärkten: Meistens ist es meine Frau. Da ich gerne bastle, gehe ich gerne nach Bricorama und Leroy-Merlin.

Yann Arthus-Bertrand von "Celebrates Life"

Nachrichten von Yann Arthus-Bertrand :

- Sein Dokumentarfilm Mensch wurde am 12. September 2015 in den Kinos veröffentlicht; Ausstrahlung in Frankreich 2 am Dienstag, 29. September 2015 um 20.50 Uhr.

- Ephemere Ausstellung Feiert das Leben In allen YellowKorner-Galerien bis zum 20. Oktober 2015: Bei einem Wettbewerb kann der Gewinner mit Yann Arthus-Bertrand an einem Hubschrauber-Fotoshooting teilnehmen! Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2015. Die Auslosung der Gewinner findet am 15. Oktober 2015 statt. Www.yellowkorner.com

- Die Eröffnung der Domaine de Longchamp, dem neuen Standort der Good Planet Foundation im September 2016

- Um mehr zu erfahren: www.goodplanet.org

Video: Home ᴴᴰ Deutsch Kino-Version, Extended Version Doku (November 2019).

Загрузка...