Design

Wo wohnt Charlotte de Turckheim?

Pin
Send
Share
Send
Send


Charlotte de Turckheim

Amelie Rouyer

Wenn Charlotte de Turckheim keine Komödie spielt, ist sie eine einzigartige Hausfrau an der Spitze eines kleinen provenzalischen Paradieses. Interview.

Die Schauspielerin Charlotte de Turckheim hat sich seit zwanzig Jahren in den Alpilles in Eygalières niedergelassen: "Das schönste Dorf der Welt!", Ruft sie aus. Es war bereits vor fünfzig Jahren das Lehen seiner Eltern. Wie in früheren Zeiten leben alle Generationen des Clans in einem kleinen Familiendorf, in dem jeder seinen Flügel hat.

Voller Energie und Projekten, wenn sie nicht an einem Drehbuch arbeitet, kümmert sich Charlotte um das Bauernhaus, das sich leidenschaftlich mit Objekten und Dekoration beschäftigt. Und wenn Sie ihr kleines provenzalisches Paradies entdecken möchten, schließen Sie sich der Warteliste ihres Gästehauses Mas Notre-Dame an, das sie in der Eröffnungsphase zu einem moderneren Anbau gemacht hat. mit fünf schlafzimmern.

Stellen Sie sich eine ländliche Provence vor, in der alles Buschland, Oliven- und Mandelbäume ist. Es ist in diesem offenen Haus, gemütlich und freundlich ..., dass Charlotte uns geantwortet hat, um ein Glas Wein mit Tapenade "Haus"!

Ihr Lieblingszimmer, in dem Sie gerne sind und Zeit verbringen?

Charlotte de Turckheim: Das Outdoor-Wohnzimmer im Feld unter den Mandelbäumen ist ein Ort, den ich liebe. Ich habe große schmiedeeiserne Betten mit Moskitonetzen installiert, um ein Nickerchen zu machen ... In der Provence leben wir viel draußen, fast von April bis Ende Oktober.

Schmiedeeisenbetten in Charlotte Turckheims Garten

Charlotte de Turckheim

Ihre Möbel: eher modern, ultra Design, familiär, Pitcher?

Charlotte de Turckheim: Alle Möbel sind eher böhmisch-schick und sehr farbenfroh mit vielen Objekten meiner Schießereien! Ich habe riesige Leuchter aus meinem Film "Die Aristos", die der Dekorateur selbst aus dem Film "Marie Antoinette" Sofia Copola aufbewahrt hat. Ich habe auch viele Poster, die mir mein Vater aus den Filmen von Pagnol geboten hat, andere aus einer argentinischen 50er-Schauspielerin, die mir meine Tochter gebracht hat.

In diesem alten Bauernhaus erbte ich von meiner Großmutter ein schönes provenzalisches Mobiliar. Auch wenn er heute keinen Wert hat, ist er die Erinnerung an einen Teil meiner Familie, den Zweig von Avignon. Ich werde im September eine Show auf France 2 veranstalten: "Ihre Objekte haben eine Geschichte ..." und im Moment hat jedes Objekt zu Hause eine Geschichte!

Detail des Innenraums von Charlotte de Turckheim

Charlotte De Turckheim

Das ungewöhnlichste oder unerwartete, das zu Hause entdeckt werden kann?

Charlotte de Turckheim: Es sind genau all diese Objekte, die nach dem Filmen ruhig in mein Leben gelangen, als eine Reihe von Erinnerungen, die ich während meiner gesamten Karriere gesammelt habe ... ohne dass ich sie sammeln wollte.

Ein Objekt oder ein Möbelstück, das Sie nicht trennen konnten?

Charlotte de Turckheim: Die Poster von Pagnol, die mir mein Vater gegeben hat. Es ist ein sehr starkes Symbol: mein Vater, das Kino und die Provence. Sie werden im Wohnzimmer aufgehängt.

Ihre Lieblingsfarbe bei Ihnen zu Hause?

Charlotte de Turckheim: In dieser Mas dominiert das gesamte Spektrum von Orange und Rot.

Die Küche eher offen oder geschlossen?

Charlotte de Turckheim: Es ist provenzalische Küche auf dem neuesten Stand, ein großes Wohnzimmer, das zu den vier Himmelsrichtungen offen ist.

In der Mitte befindet sich ein gigantischer Tisch, um den jeder seine Ecke haben und sich vorbereiten kann, ohne sich zu stören. Es muss gesagt werden, dass wir sehr Köche sind. Mein Mann, Zaman Hachemi, organisiert afghanische Abendessen, die einen großen Erfolg haben. Das ändert sich von der provenzalischen Küche! Meine Tochter backt. Kinder können sich auch niederlassen und zeichnen ...

Deko Seite gibt es viel Holz und Terrakotta. Alles ist offensichtlich. Im Winter speisen wir dort. Im Sommer werden alle Mahlzeiten im Garten eingenommen.

Ein Gericht, das unerwartet für Ihre Freunde unterwegs ist?

Charlotte de Turckheim: Zu Beginn nehmen wir ein Glas Rosé unter den Bäumen mit Tapenadenhaus. Und da wir ein Hühnerhaus und einen Garten mit duftenden Kräutern haben, bereite ich frische Eier mit frischen Kräutern zu ...

Auf der Terrasse

Charlotte de Turckheim

Ihr letzter Einkauf - nützlich oder nichtig! - für das Haus

Charlotte de Turckheim: Ich habe eine sehr lustige Herausforderung an die Auktionatoren der nächsten Ausgabe "Ihre Artikel haben eine Geschichte" herausgegeben, wobei jeder Carte blanche für nur 500 Euro vergeben wird. Ihre Mission ist es, für mich ein wunderbares Objekt zu finden, das zur Einrichtung der neuen Mas dienen wird ... Ich warte auf das Ergebnis ihrer Erkenntnisse! Ihr Ruf steht auf dem Spiel (lacht). Es ist verrückt zu denken, dass wir jetzt billiger als bei Ikea werden können, wenn wir in die Junk Shops und Antiquitätenhändler gehen.

Und der Fernseher, in welchem ​​Raum?

Charlotte de Turckheim: Ich habe ein Zimmer pro Zimmer, sehe es aber nie oder nur aus beruflichen Gründen. Da ich neugierig und leidenschaftlich bin und daher immer in Bewegung bin, braucht das Leben viel Zeit.

Lebst du mit Musik oder eher in Stille?

Charlotte de Turckheim: Keiner von ihnen! Ich höre den Geräuschen der Landschaft zu.

Der Bauerngarten von Charlotte de Turckheim

Charlotte de Turckheim

Eher eine Kerze oder eher ein Duft der Atmosphäre?

Charlotte de Turckheim: Keiner von ihnen! Es ist eine unglaubliche Chance, in einer ziemlich süßen Natur zu leben, und wir haben das beste Parfüm der Atmosphäre: die Natur. In diesem Moment blühen die Besen. Jeden Monat gibt es einen neuen Hauch von wundervollen Gerüchen ...

Der Garten des Bauernhauses

Charlotte de Turckheim

Was steht auf deinem Nachttisch?

Charlotte de Turckheim: Da ich lange schlafe und früh aufstehe, ist mein Nachttisch ein Mini-Schreibtisch ... Im Allgemeinen gibt es meinen Computer, mein iPad, ein aktuelles Szenario, eine Einkaufsliste ...

Träumen Sie von einem weiteren Raum? Wenn ja, zu welchem ​​Zweck?

Charlotte de Turckheim: Mein einziger Traum: ein beheiztes Hallenbad! Im Winter in heißem Wasser baden, das wäre mein absoluter Luxus.

Eher ordentlich oder unordentlich?

Charlotte de Turckheim: Beide durch die Krise! Ich sammle mich und dann ist es nicht mehr möglich und ich werfe! Nach meinen Trieben habe ich auch mehr Zeit, da habe ich mehr Zeit, und es ist schnell das Bordell.

Sind Sie Grünpflanzen, Blumen, Balkon, Terrasse, Garten?

Charlotte de Turckheim: Ich liebe Bäume, Gemüsegärten, Kräutergärten mit der Seite der Heilpflanzen. Sie sind in Töpfen rund um das Haus von Tieren entfernt. Ich baute Zitronenmelisse, Verbene, Majoran und verschiedene Arten von Thymian an. Ich mache gerne eigene Kräutertees. Sobald wir einen Kaltstart haben, behandeln wir ihn mit einem Aufguss von Thymian!

Tiere?

Charlotte de Turckheim: Es ist eine kleine Promi-Farm. Wir haben zwei alte Camargue-Pferde, drei Katzen und einen kleinen verlassenen Zumba-Hund, den wir gesammelt haben, ganz zu schweigen vom Hühnerstall!

Ihre Adressen oder Lieblingsmarken für zu Hause?

Charlotte de Turckheim:

- Die Flohmärkte von Eygalières: Es handelt sich um einen Depotverkauf, der in einem großen Hangar mit einem ausgeklügelten Konzept installiert wurde, das aus Tauschgeschäft besteht.

- Die Marseille-Chips

- Die Auktionshalle von Avignon

- Ein Deko-Geschäft und Objekte: Jeanne Bayol in Saint-Rémy de Provence.

Charlotte de Turckheim

Amelie Rouyer

Neues aus Charlotte de Turckheim:

- "Wer sind die Stärksten?" : Veröffentlichung geplant für 2015. Eine Komödie über die gegenseitige Hilfe und deren Solidarität sichert die Umsetzung. Drehbeginn im September 2014.

- Eine Show zu France 2: "Ihre Objekte haben eine Geschichte", ab September 2014.

- Die Mas Notre-Dame, sein Gästehaus in Eygalières //masnotredame.fr

Das Bauernhaus von Charlotte de Turckheim

Charlotte de Turckheim

Video: "Merci pour tout Charles" avec Sofia Essaïdi & Charlotte De Turckheim (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send