Traumhäuser

Der neue Pariser Chic

DR

Zoomen Sie auf ein Facelift, das dieser Wohnung Ton und Farben verliehen hat ...

Die Formel hatte lange Zeit Anhänger in New York und London und in letzter Zeit in der Hauptstadt: Mieten Sie für ein paar Tage eine möblierte Wohnung, haben Sie ein "Zuhause" in einer fremden Stadt. Als Pariser zu leben ist eine raffinierte Art des Reisens, die von vielen Ausländern und Provinzen gesucht wird. Entdecken Sie eine Nachbarschaft, gehen Sie einkaufen oder joggen, gehen Sie nach Hause, um ein kleines Gericht zu kochen, ein paar Freunde zu empfangen ... Kurz gesagt, fühlen Sie sich nicht als "Tourist". Agenturen, Vermietungsstandorte bieten Adressen an, von denen einige nicht an Verführung mangeln. B. diese sehr private Suite. Die Wohnung befindet sich in der obersten Etage eines Herrenhauses im Stadtteil Auteuil. Eine erhöhte Terrasse überragt die Bäume der benachbarten Straßen. Erleuchtet von vielen Fenstern, wurde dieser Ort, dessen Licht sich im Laufe der Stunden ändert, vollständig von einem Stilbüro "Atelier Manganese" "überarbeitet". Wie macht man eine alte und langweilige Wohnung, einen aktuellen Ort, elegant und belebend? Bernard Astor, verantwortlich für das Projekt, wendete die für jede Renovierung gültigen Mangan-Rezepte an. Reinigen Sie zunächst das Maximum, um die interessanten alten Elemente hervorzuheben. In der zweiten Phase werden die Räume auf zwei Arten neu gezeichnet: eine Farbpalette und eine strenge Umsetzung der Möbel.

Ein sehr aktueller Geist

Die abgeschirmte Trennwand zwischen dem Wohnzimmer und dem Esszimmer hat ein großes Wohnzimmer mit Fokus auf den Regency-Kamin aus Stein geschaffen. Das alte Parkett ist schwarzbraun getönt, die Wände sind weiß gekälkt und die Holzarbeiten der Bücherregale in Mastixtönung. Graue Streifen zieren die Enfilade-Fenster. Eine Einheit von Tönen, die den Raum weiter vergrößert. Die Möbel, die zum Teil von den flachen Eisenwerkstattmöbeln inspiriert sind, bringen mit ihrer grafischen Strenge eine Form der Moderne mit sich, die durch die schwarz-weiße Loft-Seite des Architektentisches und des Blechschrankes verstärkt wird. Über dem runden Tisch hingen nur farbige Flecken, der purpurne Flanell des Sofas und das Gitter von ebenfalls lila ebenen Flächen. Ein sehr aktueller Geist in einem zwanzigsten Umschlag, der in allen anderen Räumen zu finden ist. Das Vestibül ist türkis, aber mit schwarz lackierten Türen versehen. Das rosafarbene Terrakotta-Schlafzimmer wird durch das weiße Musselinbett und die einfach gepolsterten Liegestühle neben dem Badezimmer aufgeweicht. Sein Steinpflaster mit geometrischen Linien wird auch durch die sanften grauen und weißen Wände und Handtücher gemildert. Eine dekorative Formel ohne Ärmeleffekt, nüchtern, effektiv und dennoch empfindlich. Ein "Pariser" Lebensstil, den Reisende jetzt probieren können.

Diese Art von Wohnung kann zwischen 2.000 und 3.000 Euro pro Woche gemietet werden. Parisianhome. 9 rue Mandar, 75002. Tel. : 01 45 08 03 37 und www.parisianhome.com

Mangan-Ausgaben. 14, rue Palouzié, 93400 Saint-Ouen. Tel. : 01 41 66 64 00 und www.manganese-editions.com

Video: 10 style tips from French women. "Parisian chic". Justine Leconte (November 2019).

Загрузка...