Design

Shopdesign: 5 trendige Kreationen

.

Pascal Lancier

Überblick über fünf neue Stores, die auf Design Deko setzen. Ob für einen Friseursalon, Möbel- oder Bekleidungsschilder in Europa oder Asien, für die Dekoration dieser Geschäfte ist nichts vorgesehen.

Hermes House in Shanghai

Die RDAI-Agentur verwandelte ein Ziegelgebäude aus den 1920er Jahren in einen Tempel, der dem Luxuslabel gewidmet ist. Auf drei Etagen und 1.174 m2, Lederwaren, Lifestyle, Mode usw., aber auch Ausstellungsfläche, Werkstatt, Bar Puiforcat ... Skulpturale Treppe, Garten signiert Kengo Kuma, Wand mit Ulmenholz aus dem Rahmen eines alten chinesischen Tempels: Hermes sieht die Dinge groß! hermes.com

Hermes

Hermes

Der Friseur Pascal Lancier in Marseille

Der Designer Margaux Keller und der Architekt Bertrand Guillon ließen sich von ihrer Heimatstadt (blaue Bäche, Fischerhütten aus Naturholz, provenzalische Tommetten ...) inspirieren, um den Salon von Pascal Lancien zu einem Designort zu machen, wo die Möbel (Atelier F ) und mundgeblasene Leuchten (Massimo Lunardon) werden elegant eingesetzt. margauxkeller.com

Pascal Lancier

Pascal Lancier

Der Roche Bobois Store in Mumbai

Die ultramoderne Fassade des ersten Roche Bobois Stores in Indien befindet sich an der schicken Elphinstone Road. Fotos von Paris XXL, Marmorboden und Wände aus Edelholz unterstreichen auf 500 m2 und acht Meter hoher Decke die Kreativität der französischen Marke. roche-bobois.com

Francis Amiand

Der Meridiani-Shop in Paris

Die italienische Möbelmarke Meridiani zieht im 7. Arrondissement von Paris ein. Die Fläche von 260 m2 mit der Anmutung einer schicken, weit geöffneten Wohnung mit Sofas, Couchtischen und Bibliotheken mit modernen Linien und edlen Materialien bestätigt das Know-how des Hauses transalpine. meridiani.it

Francis Amiand

Das ODEEH-Bekleidungsgeschäft in Berlin

Das Zeller & Moye Studio zickzackiert das Bekleidungsgeschäft des Bikini Shopping Centers mit mobilen Betonelementen, die eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglichen. odeeh.com

.

Francis Amiand

Das RDAI-Unternehmen für Innenarchitektur hat ein Ziegelgebäude aus den 1920er Jahren in einen Tempel für Luxusprodukte verwandelt. Auf 1.174 m² finden Sie neben Lederwaren, Lifestyle- und Modeartikeln auch Ausstellungsflächen, eine Werkstatt und eine Puiforcat-Bar. Eine skulpturale Treppe, ein von Kengo Kuma entworfener Garten, eine mit Ulmenholz bedeckte Mauer aus dem Rahmen eines alten chinesischen Tempels: Hermes sieht alles groß aus! renadumas.com - hermes.com

Die Designerin Margaux Keller und der Architekt Bertrand Guillon haben sich Inspiration aus ihrer Heimatregion (Buchtenblau, Naturholz aus Fischerhütten, provenzalische Fliesen) gemacht, um den Salon von Pascal Lancien in einen hochklassigen Ort zu verwandeln, in dem Möbel ( Atelier F) und die mundgeblasenen Leuchten (Massimo Lunardon) werden elegant eingesetzt. margauxkeller.com

Das italienische Möbelunternehmen gründet sich im 7. Arrondissement von Paris. Die 260 m² große Fläche erinnert an ein luxuriöses Apartment, das sich zur Straße hin öffnet. Es verfügt über Sofas, niedrige Tische und Bücherregale aus raffinierten Materialien und moderne Linien, die das Know-how der transalpinen Firma bestätigen. meridiani.it

Zeller & Moye verwenden in ihrem Bekleidungsgeschäft im Berliner Bikini-Einkaufszentrum mobile Zick-Zack-Elemente aus Beton. zellermoye.com - odeeh.com

Die ultramoderne Fassade der ersten Roche Bobois-Filiale in Indien wurde an der ultra-chich Elphinstone Road in Mumbai eröffnet. Die 500 m² großen Bilder von Paris XXL, Marmorböden und edle Hölzer an den Wänden machen die Kreativität des französischen Unternehmens aus. roche-bobois.com

Video: 4 Tipps für Ihr Shopdesign (Dezember 2019).

Загрузка...