Terrasse

Alles über Basilikum, ein aromatisches Kraut mit würzigem Duft

Alles über Basilikum, ein aromatisches Kraut mit würzigem Duft

Getty Images / iStockphoto

die Basilikum ist ein aromatische Pflanze sehr beliebt und wer hat brauche Sonne und Feuchtigkeit. Heimisch in den Tropen ist diese Pflanze oft einfacher in Töpfen zu wachsen als im Boden. Basilikum ist zu einem festen Bestandteil der heutigen Küche geworden. Um gute und lange Ernten zu gewährleisten, stellen Sie einen Basiliskenfuß in einen großen Topf in der Küche. Bei guter Bewässerung kann das Basilikum mehr als 50 cm hoch werden. Es gibt verschiedene Basilikumsortenvon grünen bis zu kleinen Blättern, Thai-Basilikum, Zitronen-Basilikum oder Anis-Basilikum. Was die Geschmacksknospen begeistern.

die Basilikum ist ein jährliche aromatische Pflanze einfach zu kultivieren in einem reiche Erde und a sehr sonnige lage. Stellen Sie das Basilikum vor Wind und Zugluft auf die harmonische entwicklung der anlage zu fördern. Unsere praktischen Tipps helfen Anfängern und erfahrenen Gärtnern in ihrem Garten und auf ihrer Terrasse, erfolgreich Basilikum anzubauen.

Lesen Sie auch> Alles über Rosmarin, eine essentielle aromatische Pflanze

Basilikum pflanzen

Basilikum ist eine aromatische Pflanze tropische Gebiete. Er liebt die Sonne, die reichen, durchlässigen und kühlen Länder. WENN Ihr Das Klima ist besonders heiß und trocken, Basilikum im Halbschatten aufstellen. Schließlich wählen Gartenplatz sehr windgeschützt. Spaten Sie den Boden gut an und reichern Sie ihn mit Kompost oder gut zersetztem Mist an. Montieren Sie die Basiliktöpfe am Ende des Frosts und platzieren Sie sie um 30 cm. Wenn Ihr Land schwer ist, lockern Sie es mit Gartenerde auf und vergessen Sie nicht, Kies in den Boden der Pflanzlöcher zu legen. Den Boden tampfen, den Fuß wässern, ohne das Laub zu benetzen. Stroh um die Basilikumpflanzen legen, um den Boden kühl zu halten.

Lesen Sie auch> Alles über Petersilie, ein aromatisches Kraut aus 100% Vitaminen

Basilikum im Topf

Entscheiden Sie sich für die Basilikum Topfkultur das ist viel einfacher diese Kultur im Boden. Sorgen Sie für einen gut beleuchteten und zugfreien Standort. Legen Sie die Basilikumsetzlinge in Töpfe mit einer Kiesschicht zum Abtropfen und einer gut angereicherten Gartenerde. Wasser gießen und die Erde rund um die Pflanze verstopfen. Stellen Sie eine Tasse unter die Töpfe, da das Basilikum häufig gegossen werden muss und die Drainage wirksam sein muss.

Lesen Sie auch> Alles über Thymian, eine spezielle aromatische Kochpflanze

Basilikumgröße und -pflege

Um das Wachstum von Basilikum zu fördern, Prise die Enden der Stiele einmal pro Woche. Dies ermöglicht eine Aufteilung der jungen Triebe. Wenn Sie die Stängel ernten, tun Sie es, um Ihnen Blätter zu servieren. Ab Juni oder früher, wenn es sehr heiß ist, regelmäßig zwischen Basilikumpflanzen, die im Boden installiert sind, zwischen zwei Bewässerungen. Stroh dann. Dies ist der beste Weg, um die für Basilikum benötigte Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch> Ein kleiner Gemüsegarten auf meinem Balkon

Bewässerung und Basilikumdünger

Wässern Sie das Basilikum mindestens einmal pro Woche für Topfkulturen und zweimal für Freilandkulturen, vor allem bei warmem Klimac. Basilikumpflanzen wässern und Laub nicht benetzen. Es ist nicht notwendig, während der Wachstumsperiode der Pflanze Dünger hinzuzufügen.

Krankheiten und Parasiten, die Basilikum betreffen

Basilikum kann sein Angriffe mit Kryptogamose Besonders wenn das Wetter kühl und zu nass ist. Besprühen Sie die Basilikumstiele mit Brennnessel, um sie zu verstärken.

Lesen Sie auch> Alles über Nesseldünger, stinkend, aber genial

Um über Basilikum zu wissen

Basilikum wird häufig für seine verwendet Fähigkeit, Mücken abzuwehren. Eine Möglichkeit, viele Töpfe in der Küche zu installieren und warum nicht am Eingang des Hauses.

Die Sorten Basilikum zur Auswahl

die großblättriges Basilikum ist das meistverkaufte. Es wächst gut in Töpfen, aber auch in sonnigen Gärten.

Um die Plantagen zu diversifizieren, wählen Sie die Option lila Basilikum mit kleinen Blättern schmackhafter als sein grünblättriger Cousin. Für den Anbau im Topf reserviert zu sein, da er sehr kälteempfindlich ist.

die grüner Basilikum mit kleinen Blättern bildet schöne und sehr dekorative Kugeln im Gemüsegarten.

Entscheiden Sie sich für Thailändisches Basilikum perfekt zu allen asiatischen Gerichten.

Und schließlich, warum nicht die Erfahrung machen Basilikum Zitrone oder Basilikumanis, ideal, um Fische zu begleiten.

Lesen Sie auch> DIY: Hängen von Töpfen für aromatische Kräuter

Gärtnertipp auf Basilikum

Basil ist ein kühl. Wenn Sie zögern, es in Ihrem Garten zu installieren, bauen Sie in Töpfen in Ihrer Küche mehrere Sorten in der Nähe einer Lichtquelle an. Sie können die Töpfe im Sommer herausnehmen und zurückholen, sobald das Thermometer fällt. Der andere Vorteil der Topfkultur ist, dass Sie Blätter schneiden können, während Sie kochen müssen.