Terrasse

Wie komponiere ich einen Gärtner?

Ein Pflanzgefäß zusammenstellen, um einen Balkon zu schmücken.

Julia Brechler / Bricolo Factory

Auf dem Balkon oder im Garten lieben wir Gartenpflanzer! Der Blumenkasten ist farbenfroh und eignet sich ideal zum Dekorieren und Kühlen einer grau anmutenden Terrasse oder eines kleinen Balkons. Sie erhalten ein einfaches Tutorial, um Ihren eigenen Pflanzer nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenzustellen.

Möchten Sie Ihrer Terrasse Farbe verleihen oder Ihren Balkon dekorieren? Wählen Sie die Blumen, die Sie möchten, begleiten Sie sie mit erfrischenden Pflanzen und erstellen Sie die Zusammensetzung Ihrer Träume, indem Sie die Schritte ausführen!

Julia Brechler / Bricolo Factory

Das Material, das Sie benötigen, um auf dem Balkon ein Pflanzgefäß zusammenzustellen

Materialien: Tonbälle, Gartenbaukompost oder Geranium.

Pflanzen: Efeu, Osteospermum, Calibrachoa "Million Glocken", Carex comans "Bronze Form".

Werkzeuge: Pflanzer, Gartenschere.

Schritt 1: Fügen Sie die Lehmkugeln in den Blumentopf

Julia Brechler / Bricolo Factory

Um einen Blumentopf zu kreieren, verwenden Sie zuerst Tonkugeln, die das Wasser abfließen lassen, das beim Bewässern der Pflanzen eindringt. Decken Sie das Topfbett gleichmäßig mit Tonkugeln zu 1/5 seiner Höhe ab.

Wir bevorzugen einen Topf in der Breite, um ihn auf der Balustrade des Balkons zu vergrößern!

Schritt 2: Fügen Sie die Blumenerde im Blumentopf hinzu

Julia Brechler / Bricolo Factory

Um die Blumenkiste vorzubereiten, bedecken Sie die Tonkugeln mit Kompost oder Geranium. Verteile es gleichmäßig.

Schritt 3: Zusammensetzen des Pflanzgefäßes mit verschiedenen Pflanzen

Julia Brechler / Bricolo Factory

Bevor Sie die Blumen pflanzen, legen Sie sie mit der Schaufel in den Topf, um den Pflanzer nach Ihrem Geschmack und den Farben und Pflanzenarten zusammenzustellen. Testen Sie verschiedene Kompositionen beim Positionieren der Eimer!

Für die Verwirklichung dieses Blumenkastens wurden die Pflanzen von links nach rechts wie folgt positioniert: Ivy, Osteospermum, Calibrachoa "Million Bells", Carex Comans "Bronze Form", Calibrachoa "Million Bells", Osteospermum, Ivy.

Schritt 4: befeuchten Sie die Pflanzenklumpen

Julia Brechler / Bricolo Factory

Wir beginnen mit Osteospermum. Tauchen Sie die Pflanze mit ihrem Eimer in ein Wasserbecken, um den Wurzelballen zu befeuchten.

Schritt 5: Nehmen Sie die Pflanze vor dem Pflanzen aus dem Eimer

Julia Brechler / Bricolo Factory

Achten Sie darauf, den Klumpen aus dem Eimer zu entfernen, bevor Sie ihn in die Blumenerde setzen.

Schritt 6: Lösen Sie die Wurzeln der Pflanze

Julia Brechler / Bricolo Factory

Lösen Sie die Wurzeln der Pflanze mit einem Baumschere oder mit dem Rand einer Transplantation, indem Sie den Wurzelballen wie in der Abbildung auf die Höhe einschneiden. Dadurch kann die Pflanze in ihrer neuen Umgebung Fuß fassen.

Schritt 7: Graben Sie den Standort der Anlage

Julia Brechler / Bricolo Factory

Graben Sie mit dem Pflanzer ein Loch in die Blumenerde für den Standort der Pflanze.

Schritt 8: Pflanzen Sie die Pflanze in das Pflanzgefäß

Julia Brechler / Bricolo Factory

Platzieren Sie die Pflanze an ihrem Standort und füllen Sie sie mit Gartenkompost oder Geranium aus, um den Wurzelballen vollständig zu bedecken. Den Boden gut um den Fuß tampfen.

Schritt 9: Pflanzen Sie die anderen Pflanzen in den Übertopf

Julia Brechler / Bricolo Factory

Pflanzen Sie, wie für Osteospermum, die verschiedenen Pflanzen in den Tank, um die Zusammensetzung Ihrer Träume zu schaffen!

Gießen Sie den Gärtner reichlich, wenn Sie mit dem Pflanzen fertig sind.

Tipp zum Zusammenstellen eines Pflanzgefäßes: Unsere Komposition ist ausbalanciert zwischen den Gräsern, die Bewegung bringen, und den Farben der Blumen und ihrer Blätter, die dem Ganzen Rhythmus verleihen. Es ist notwendig, Ihren Strauß nach diesen drei Merkmalen zusammenzustellen.

Beratung durch die Interprofession Val'hor.