Traumhäuser

Magie eines renovierten Hauses in Tanger

Magie eines renovierten Hauses in Tanger

Corinne Schanté-Angelé

In Tanger ist eine Fischerhütte am Meer dank der Dekoration Ann Boutigny zu einem hellen Ferienhaus geworden. Farben und Ambiente sind am Rendezvous.

Mit Blick auf den Horizont hat die Dekorateurin Ann Boutigny aus einer Fischerhütte ein Ferienhaus gemacht, alles in der Höhe und vom Licht geblendet.

In Tanger, im beliebten Stadtteil El Hafa, unweit des mythischen Hafa-Cafés, in dem die Rolling Stones ihr Leben verbrachten, in der Nähe der Kasbah, sind die Straßen ruhig und die Luft ist weich. Am Ende einer Gasse geht es zum Meer hinunter, ein hohes weißes Gebäude, das von einer türkisfarbenen Eingangstür flankiert wird. Als Ann Boutigny mit der Restaurierung des Gebäudes begann, waren die Orte nicht so klar ... In Paris eröffnete Ann in der Nähe des Luxemburger Gartens einen ungewöhnlichen Flohmarkt, auf dem die Möbel die Stoffe waren, die man ihm hinterlässt Sie wählt, ist das Thema arch-verführerische Inszenierung. In Portobello ist das Bild des staubigen Lagerhauses in der Tat erschüttert. Mit dem gleichen talentierten Blick hat Ann dieses Tanger-Projekt in Angriff genommen.

In der Küche wurden die Ecken für mehr Weichheit abgerundet. Polierter Betonboden, Arbeitsplatte aus schwarzen Marmorfliesen eines Tanger-Palastes, Tamgrout-Keramik, Kartell-Aufhängung und Portobello-Service.

Corinne Schanté-Angelé

Unsere schönsten Berichte über Häuser in Marokko.

An der Basis befanden sich zwei dunkle, unabhängige Etagen und eine ungenutzte Terrasse. Die Situation ist jedoch idyllisch. Das Haus überblickt den Ozean, in der Nähe der phönizischen Gräber, auf diesem Felsen, wo Tanger den Sonnenuntergang und den Traum von Spanien bewundern. Ann überarbeitet dann alle Räume, verbindet die Etagen miteinander, schafft eine Wendeltreppe, verwandelt die alte Terrasse in eine Wohnung und konzipiert eine andere auf dem Dach.

.

Corinne Schanté-Angelé

Im Schlafzimmer, das sich zum Meer hin öffnet, sind Steppdecken aus indischer Baumwolle, Suzani-Kissen und Sonnenspiegel (Portobello).

Corinne Schanté-Angelé

"Ich wollte ein Himmelhaus mit blauer Skyline." Erleben Sie dieses kleine Belvedere im dritten Stock, von dem Sie nur das Meer und den Durchgang von Fischerbooten sehen können. "Ich war schon immer von blauen und grünen Mischungen besessen." Die smaragdfarbenen Kissen, der Teppich des türkisfarbenen und hellgrauen Atlas, die Stühle und die in arabischem Grün gestrichenen Wände heben sich vor dem Hintergrund weiß getünfter Wände auf sehr reine Weise hervor und werden durch die Präsenz von Orange und Rot erwärmt.

In den unteren Schlafzimmern wird das arabische Grün durch einen Kelim und eine Tagesdecke in hellrosa Tönen aufgeweicht.

Corinne Schanté-Angelé

Für Tanger tat Ann alles in Portobello, den Suzanis-Gipstöpfen der 1930er Jahre, durch Glaspastenvasen, Leinenschürzen, Stühle der 1950er Jahre, Stillleben oder Alabaster-Armaturen und Beton. Ann verstand den böhmischen Geist der Stadt und nutzte den marokkanischen Reichtum - Materialien, Bautechniken, Farben und Formen - aus, während er den Jahrgang mit Eleganz modernisierte.

Das Badezimmer war in schwarzem Tadelakt mit zelligem Boden gehalten, beleuchtet von einem venezianischen Spiegel.

Corinne Schanté-Angelé

Im Schatten eines Moucharabieh nehmen die Wände der großen Dachterrasse die Form der marokkanischen Nischen ein. Dort wurde eine Wasserstelle errichtet. Schals und Handtücher Hammam in Tanger gekauft.

Corinne Schanté-Angelé

Corinne Schanté-Angelé

Geist der fünfziger Jahre in dem großen Wohnzimmer, das die längliche Form des Hauses verbindet. Die zweifarbigen Skai-Stühle um den Tisch, die mit Capron signiert sind, beleben den Raum. Über der von Ann entworfenen Bankette Stillleben in Tusche von Frédéric Vidal.

Corinne Schanté-Angelé

Corinne Schanté-Angelé

Highlights dieses kleinen Raumes sind ein Dekorateur-Aufhänger aus einem Pariser Kabarett und ein keramischer Couchtisch Vallauris (Portobello). Zedertür im marokkanischen Stil, Vorhänge für Wohnwagen.

Corinne Schanté-Angelé

Corinne Schanté-Angelé

Corinne Schanté-Angelé

Video: Wir bauen unseren Flur um! Kupferfuchs renoviert (Februar 2020).

Загрузка...